Willkommen auf unserer Homepage

 

startseite_eichendorffschule_Schule1

Gesund macht Schule - Corona Informationen

 

Ohne Verabredungen mit Freunden müssen Kinder ein Großteil ihrer Zeit zu Hause verbringen. Das kann schnell langweilig werden. Jetzt gilt es  für diese Zeit Beschäftigungen zu finden, die mit geringem Aufwand zu Hause umgesetzt werden können. Auf den folgenden Internetseiten der AOK finden Sie einige Ideen für den Zeitvertreib mit und ohne Bewegung und noch weitere nützliche Informationen.

 

Ideen und Tipps - Beschäftigung zu Hause:

www.gesundmachtschule.de/kinder-mitmachseiten/beschaeftigungen-in-der-corona-schulfreien-zeit

 

Informationen für Eltern:

www.gesundmachtschule.de/eltern/ratgeber-corona

 

Unterrichtsmaterial und Informationen für Schulen:

www.gesundmachtschule.de/lehrer/schulmaterial-corona

 

 

 

 

OGS ab 18.05.2020

 

Liebe Eltern,

ab 18.05.2020 gilt die OGS-Betreuung für alle angemeldeten Kinder, aber nur an den Präsenztagen!

Sie kennen bereits die Termine für die Präsenztage Ihres Kindes.Wenn Ihr Kind in der OGS ist, wird es an diesem Tag dann auch in die Nachmittagsbetreuung gehen können.

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn ihr Kind an den Präsenztagen die Betreuung nicht benötigt.

Ansonsten gilt die Anmeldung für die Notbetreuung wie bisher.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ute Kampow, Schulleitung

 

 

 

 

Unterricht ab 11.05.2020

 

Liebe Eltern,

ab dem 11.05.2020 sollen alle Kinder wieder zur Schule kommen, und zwar tageweise in einem rollierenden System. Wir beginnen dann am Montag mit den 1. Klassen, am Dienstag folgen die 2. Klassen, am Mittwoch die 3. Klassen, am Donnerstag wieder die 4. Klassen usw.

 

Corona Stundenplan Präsenztage 1 - 4 

 

Hier können sie den Plan herunterladen:  Corona-Stundenplan-ab-dem-1105-für-alle-Schulstufen

 

Wir haben die Kinder pro Jahrgangsstufe in 6 Lerngruppen eingeteilt. Die Lerngruppen kommen zeitversetzt zur Schule und gehen auch zeitversetzt nach Hause bzw. in die OGS/Notbetreuung (Wenn Ihr Kind in der OGS ist, müssen Sie es zur Zeit trotzdem noch für die nächsten Tage offiziell zur Notbetreuung anmelden!). Von der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer Ihres Kindes erfahren Sie, in welcher Lerngruppe Ihr Kind ist.

Auch die Hofpausen sind zeitversetzt, so dass die Kinder immer genügend Abstand voneinander halten können. So kommen die ersten beiden Lerngruppen um 8.00 Uhr und gehen um 11.10 Uhr. Die nächsten beiden Lerngruppen kommen um 8.10 Uhr und gehen um 11.20 Uhr, die letzen beiden Lerngruppen kommen dann um 8.20 Uhr und gehen um 11.30 Uhr. Die Lerngruppen sollen jeweils unterschiedliche Eingänge nutzen. Sie werden immer von den jeweiligen Lehrerinnen abgeholt.

Bitte halten Sie sich auch genau an diese Zeiten, damit wir vermeiden können, dass zu viele Kinder gleichzeitig zusammen kommen.

Im Klassenraum sitzen ca. 13 Kinder jeweils an Einzeltischen mit dem notwendigen Abstand von 1.50 Meter.

Den genauen Stundenplan erhalten Sie über die Klassenlehrerin Ihres Kindes.

Wir empfehlen zum Schutz der Kinder und der Kolleginnen einen Mund- und Nasenschutz in der Schule zu tragen.

Als weitere Hygienemaßnahmen werden wir die Kinder anhalten, sich vor Unterrichtsbeginn, vor der Frühstückspause, nach der Hofpause und nach dem Unterricht die Hände gründlich auf die bewährte Art zu waschen. Der Schulträger sorgt dabei für genügend Platz, Seife und Einmalhandtücher.

Auch nach dem Toilettengang ist gründliches Händewaschen erforderlich. Bitte besprechen sie diese Maßnahmen noch einmal gründlich und nachhaltig mit Ihrem Kind.

Für Ihre Kinder wird es auch weiterhin eine ungewöhnliche Zeit sein. Durch die Hygienebestimmungen und die Abstandsregeln ist ein Unterricht wie die Kinder ihn gewöhnt waren so natürlich nicht möglich. Wir freuen uns aber, Ihre Kinder wieder persönlich in der Schule begrüßen zu können. Wir danken Ihnen allen auch ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Wochen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

Schulleitung und Kollegium der Eichendorffschule

 

 

 

 

Informationen für Kinder der vierten Klassen und ihre Eltern

 

Nach den bisher vorliegenden Informationen wurde folgendes zunächst für den 7. und 8.5 vereinbart:

 

Die Kinder sind in insgesamt 6 Lerngruppen aufgeteilt. In welcher Lerngruppe Ihr Kind ist, wird über die Klassenlehrerin Ihres Kindes noch festgelegt und mitgeteilt.
Lerngruppe 1 und 2 kommen in der Zeit von 8.00 Uhr bis 11.10 Uhr.
Lerngruppe 3 und 4 kommen in der Zeit von 8.10 Uhr bis 11.20 Uhr.
Lerngruppe 5 und 6 kommen in der Zeit von 8.20 Uhr bis 11.30 Uhr.


Dabei werden jeweils unterschiedliche Ein- und Ausgänge genutzt. Auch die Pausenzeiten sind versetzt, so dass die Abstandsregeln gut eingehalten werden können.  Bitte beachten sie unbedingt die Unterrichtszeiten und schicken Sie Ihre Kinder rechtzeitig!

Wir empfehlen das Tragen einer Maske als Mund- und Nasenschutz, wenn es den Kindern möglich ist. Weisen Sie aber Ihre Kinder dann bitte auf den richtigen Umgang mit den Masken hin. Wir werden das am 1. Tag auch im Unterricht mit den Kindern besprechen.

Sie erhalten zeitnah noch weitere Informationen über die Klassenlehrerin Ihres Kindes.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern weiterhin alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ute Kampow, Schulleitung

 

 

 

 

 

 

An die zukünftigen Erstklässler und ihre Eltern!                                                               24.04.2020

 

Liebe Kinder,

 

sicherlich habt ihr euch schon auf das erste Treffen in der Schule gefreut. Eigentlich sollte ja am 6. Mai der Kennenlerntag sein. Da solltet ihr eure Klassenkameradinnen und Klassenkameraden kennenlernen und eure Klassenlehrerin.

schultute 2604346 640

 

Leider, leider müssen wir auch dieses Treffen absagen. Die Schulen sind ja zunächst einmal voraussichtlich ab dem 4. Mai nur für die Viertklässler geöffnet. Das ist sehr schade, wir hätten euch gerne schon persönlich kennengelernt.

 

Ihr werdet aber in den nächsten Tagen Post von eurer zukünftigen Klassenlehrerin erhalten. Eure Klassenlehrerinnen freuen sich schon auf euch. Wir wünschen euch alles, alles Gute und freuen uns schon jetzt mit euch auf den 1. Schultag, der mit Sicherheit irgendwann kommen wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ute Kampow, Schulleitung

 
 
 
 
Liebe Eltern,                                                                                                          16.04.2020
 
nach der gestrigen Pressekonferenz steht nun fest, dass die Schulen auch weiterhin bis zum 04.05.2020 geschlossen sind. Es werden aber wieder Notgruppen eingerichtet. Bitte melden Sie Ihr Kind möglichst zügig für die Notbetreuung ab  dem 20.04.2020 an und nutzen Sie dazu weiterhin die aktuellen Formulare, die Sie auf der Seite des Schulministeriums finden. Sie können die Anmeldung sowie die Bescheinigung des Arbeitgebers per Mail an die Schule schicken oder in den Briefkasten am Lehrerparkplatz, Eingang Hattropstraße, legen.
 
Wir wissen alle, dass es für Sie als Eltern eine besondere Herausforderung in dieser Zeit ist, Berufstätigkeit (vielleicht sogar im Homeoffice) und Erziehung sowie das Beaufsichtigen beim Bearbeiten der Lernangebote für Ihre Kinder jeden Tag neu zu organisieren. Wir möchten Sie in Bezug auf das Lernen der Kinder weiterhin unterstützen. Dazu erhalten Sie in den nächsten Tagen neue Informationen.
 
Wir arbeiten ab der nächsten Woche gemeinsam mit dem Schulträger daran, die hygienischen Voraussetzungen zu  schaffen, damit zumindest die Viertklässler ab dem 04.05.2020 wieder zur Schule gehen dürfen.
 
Alle weiteren Informationen erhalten Sie zeitnah wie immer über die Seite des Schulministeriums. Hier können Sie  alle Schulmails des Ministeriums zum Corona-Virus nachlesen. Sie erhalten Informationen in allen Sprachen, außerdem hilfreiche Tipps für Lernangebote oder zu Hygienemaßnahmen.
 
Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern weiterhin Gesundheit und freuen uns auf ein Wiedersehen.
 
Kollegium und Schulleitung der Eichendorffschule
 
 
 
 
Hallo liebe Kinder,                                                                            07.04.2020
hallo liebe Eltern,
 
anbei ein kleiner Gruß der Eichendorffschule zum Start in die Osterferien.
Wir hoffen, dass es euch allen gut geht und ihr trotz Corona tolle Ferien haben
werdet. Wir freuen uns, euch alle bald wieder zu sehen.
 
Mit sonnigen Grüßen
Das Team der Eichendorffschule
 
Ostergruß der Eichendorffschule
 
 
 
 
 
 

Liebe zukünftige Erstklässler der Eichendorffschule!                   30.03.2020

Leider muss der Schnuppertag für euch am 1.April in der Eichendorffschule ausfallen.

Wie ihr wisst, sind ja zurzeit alle Schulen und Kindergärten geschlossen.  Wir hoffen aber,

dass wir euch alle am Kennenlernnachmittag begrüßen können. Da lernt ihr eure Klasse

und eure zukünftige Klassenlehrerin kennen. Der Kennenlernnachmittag ist am 6. Mai

um 15.00 Uhr in der Eichendorffschule.

Wir freuen uns auf euch!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ute Kampow, Schulleitung

 

 

 

Elternbrief der Ministerin                                         30.03.2020

Liebe Eltern,

Die Schulministerin des Landes NRW, Yvonne Gebauer, wendet sich in einem offenen Brief an die Eltern.

Ihre Botschaft ist unter folgendem Link verfügbar: 

 https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Ministerin/Videos/Dankesbotschaft/index.html

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ute Kampow, Schulleitung

 

 

 

Liebe Eltern,                                                                                          23.03.2020                                                                                             

das Ministerium hat uns darüber informiert, dass die Notbetreuung für Ihre Kinder ausgeweitet wird.

Ab Montag, dem 23. März 2020, wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Wo ein Ganztagsangebot besteht, ist ab sofort auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat.

Ebenfalls ab Montag, 23.3.2020, bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

 Link zum Formular: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Hinweis: Das Ministerium hat das alte Formular verwendet. Bitte benutzen Sie es trotzdem als Grundlage. Bitte geben Sie uns detailliert an, an welchen Tagen und bis wie viel Uhr Sie Ihr Kind bei uns zur Betreuung anmelden, ggf. formlos auf einem Extrabogen. Sie können uns dies per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder über die Post oder den Briefkasten an der Schule (jetzt am Notgruppeneingang an der Hattropstraße)zukommen lassen.

Sie müssen immer noch nachweisen, dass ein Erziehungsberechtigter in einer kritischen Infrastruktur tätig ist (Bescheinigung des Arbeitgebers) und versichern, dass eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleistet werden kann.

 Mit freundlichen Grüßen,

gez. Ute Kampow, Schulleiterin

 

 

 

 Liebe Eltern,

wir stehen alle in einer Zeit mit großen Herausforderungen. Sie erhalten zurzeit viele Informationen von unterschiedlichen Seiten. Unsere Schule ist wie alle anderen Schulen des Landes auch ab Mittwoch geschlossen.

Notbetreuung:

Für die Notbetreuung gilt Folgendes:

Nur für Eltern, die beide einer bestimmten Berufsgruppe angehören oder für alleinerziehende Mütter oder Väter dieser Berufsgruppen gilt die Notbetreuung. Sie brauchen dazu eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers, die Sie bitte bis morgen an die Schule weiterschicken oder abgeben. Ohne diese Bescheinigung können wir Ihr Kind nicht in der Notbetreuung aufnehmen. Die genannten Berufsgruppen erhalten Sie über folgenden Link: www.land.nrw, www.moers.de.

Auf der Seite der Stadt Moers erhalten Sie das Antragsformular zum Herunterladen.

Lehrstoff/Wochenpläne bis Ostern:

Die Klassenlehrer erarbeiten einen Lernzeitenplan für die Jahrgangsstufen im Team. Sie als Eltern erhalten diesen per Mail über Ihre Klassenpflegschaftsvorsitzenden, die mit der jeweiligen Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer in Kontakt ist. Darüber hinaus gilt die allgemeine Information bzgl. des Lernzeitenkonzepts, die Sie ebenfalls auf unserer Homepage finden

Veranstaltungen/Elternsprechtage:

Alle Veranstaltungen sind natürlich bis auf weiteres abgesagt. Die Projektwoche holen wir ggf. nach, ebenso die Elternsprechtage. Der Tag der offenen Tür für die Kindergartenkinder am 01.4.2020 muss leider entfallen.

OGS:

Da die Schließung der Schulen bis zum Ende der Osterferien reicht, gibt es auch in den Ferien nur die oben genannte Notbetreuung unter den gleichen Voraussetzungen.

Informationen:

Weitere Informationen erhalten Sie über die Homepage des Schulministeriums. Über wichtige Neuigkeiten oder Vereinbarungen, die unsere Schule betreffen, informieren wir Sie über unsere Homepage.

 

Teilnahme unserer Schule an Projekten und Programmen:
 
klimo logo klein schulobst_banner_klein  Heimatsucher Logo
KliMo-Klimaschutzprojekt Moers EU-Schulobstprogramm NRW

 Heimatsucher

Zeit- und Zweitzeugen

     
JeKits logo

logo_theater_pdagogische_werkstatt

logo_white_horse_theatre_3
Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen Präventionsprogramm "Mein Körper gehört mir" White Horse Theatre
     
  logo we can do it together erasmus

Logo_Schule-der-Zukunft_klein

 

Erasmus-Projekt
We can do IT together

Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit
     

 


 

de_sw_88x31